weather-image
25°

Löws einziges Problem ist Khedira - Wohl mit Kroos gegen Schweden

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw plagt vor dem WM-Qualifikationsspiel gegen Schweden nur «ein Problem». Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft wird wohl morgen Abend im Berliner Olympiastadion ohne Sami Khedira auskommen müssen. Khedira wird wegen einer Muskelverhärtung im Oberschenkel weiter intensiv behandelt. Als Ersatzmann im defensiven Mittelfeld steht der Münchner Toni Kroos parat. Löw kündigte an, dass Kapitän Philipp Lahm nach seiner Sperre ins Team zurückkehre. Zielsetzung der DFB-Auswahl ist der vierte Sieg im vierten Spiel der WM-Qualifikation.

Anzeige