weather-image
27°

Löw muss Ausfall von Khedira befürchten

Berlin (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw muss sich für einen möglichen Ausfall von Sami Khedira im WM-Qualifikationsspiel gegen Schweden wappnen. Der Mittelfeldspieler von Real Madrid konnte heute in Berlin nicht am Training der deutschen Fußball-Nationalmannschaft teilnehmen. Grund ist eine Muskelverhärtung im linken Oberschenkel, die er beim 6:1-Sieg in Irland erlitten hatte. Khedira war in Dublin zur Pause ausgewechselt worden. Ersetzt werden könnte der Mittelfeldspieler bei der Partie am Dienstag durch Toni Kroos.

Anzeige