weather-image
17°

Löw mit vier Neulingen in die USA

0.0
0.0

Frankfurt (dpa) - Mit vier Länderspiel-Neulingen wird die USA-Reise der deutschen Fußball-Nationalmannschaft wie erwartet zum Experimentierfeld. Joachim Löw hat die Leverkusener Philipp Wollscheid und Sidney Sam, den Mainzer Nicolai Müller sowie den Freiburger Max Kruse erstmals in den Kader der DFB-Auswahl berufen. Er sei davon überzeugt, dass gegen Ecuador und die USA eine starke Mannschaft auf dem Feld stehen wird, sagte der Bundestrainer zu den Spielen am 29. Mai in Boca Raton und am 2. Juni in Washington.

Anzeige