weather-image

Lkw stößt auf Geisterfahrt gegen Bus in Argentinien: 17 Tote

0.0
0.0

Mendoza (dpa) - Siebzehn Menschen sind bei einer Kollision von einem Lastwagen mit einem Reisebus in Argentinien ums Leben gekommen. 14 Menschen wurden verletzt, darunter ein deutscher Tourist. Zahlreiche Opfer verbrannten in dem Bus, als beide Fahrzeuge nach dem Frontalzusammenstoß Feuer fingen. Auch der Lkw-Fahrer starb. Der brasilianische Lastwagen war nach Zeugenaussagen mit über 100 Stundenkilometern auf der falschen Spur auf der Autobahn unterwegs

Anzeige

- Anzeige -