weather-image

Linke kritisiert Orban-Besuch bei CSU als «unwürdig»

Berlin (dpa) - Die Linke hat den Besuch von Ungarns Regierungschefs Viktor Orban bei der bayerischen CSU-Landtagsfraktion scharf kritisiert. Das sei «schlicht unwürdig», sagte Vizefraktionschef Dietmar Bartsch. Wer die europäische Idee derart mit Füßen trete, gehöre geächtet und nicht empfangen. Die CSU sei mit ihrer Einladung an Orban dabei, sich aus dem demokratischen und rechtsstaatlichen Konsens in Deutschland zu verabschieden. Orban ist heute Gast bei der Herbstklausur der bayerischen CSU-Landtagsfraktion.

Anzeige