weather-image
13°

Link: Verständnis für Enttäuschung Italiens wegen NS-Verfahren

0.0
0.0

Rom (dpa) - Außen-Staatsminister Michael Link hat Verständnis für die Enttäuschung vieler Italiener über die Einstellung eines Verfahrens zu einem NS-Massaker in der Toskana geäußert. Er verstehe den Schmerz der Familien der Opfer, sagte Link bei einem Besuch in Rom. Es sei aber schwierig, 68 Jahre nach der Tat mit den Mitteln der Justiz Licht in die Vorfälle zu bringen. Die Staatsanwaltschaft in Stuttgart hatte vorgestern mitgeteilt, dass den 17 in Deutschland lebenden Beschuldigten keine Morde nachgewiesen werden könnten.

Anzeige