weather-image
27°

Lidl setzt laut ARD Rattengift ohne Pflichtmeldung ein

Neckarsulm (dpa) - Lidl hat nach einem Bericht des ARD-Magazins «Kontraste» Rattengift in einer Filiale eingesetzt, ohne es wie vorgeschrieben den Behörden zu melden. Reporter des Magazins hätten in einem Berliner Markt zwischen den Lebensmitteln Proben genommen, in denen ein Labor giftige Substanzen gefunden habe. Dem zuständigen Gesundheitsamt sei davon nichts bekanntgewesen, obwohl Lidl einen Rattenbefall hätten anzeigen müssen. Das Unternehmen mit Sitz in Neckarsulm zeigte sich auf dpa-Nachfrage erstaunt über die Vorwürfe.

Anzeige