weather-image
22°

Letztes Treffen der Kardinäle vor dem Konklave

Rom (dpa) - Letzte Versammlung der Kardinäle vor dem Konklave: In Rom wollen die Purpurträger aus aller Welt heute ihre Vorbereitungen für die Wahl eines neuen Papstes abschließen.

Kardinäle
Kardinäle versammeln sich in der Sixtinischen Kapelle. Foto: Osservatore Romano Foto: dpa

Erwartet wird, dass sich das Kardinalskollegium vor allem noch mit der Frage befasst, welches Profil der Nachfolger des zurückgetretenen Benedikt XVI. haben sollte. Die Versammlung am Vormittag ist die letzte nach einer langen Woche des Meinungsaustauschs im Vatikan.

Anzeige

Seit vergangenem Montag hatten sich die Kardinäle, darunter die 115 wahlberechtigten Purpurträger, unter anderem über eine Reform der Kurie in Rom, die Finanzlage des Heiligen Stuhls und die Krisen der katholischen Weltkirche ausgetauscht. Die «Vatileaks»-Affäre um gestohlene Dokumente und Intrigen im Vatikan kam auch zur Sprache.

Am Dienstagnachmittag beginnen die 115 Kardinäle nach einer Messe zurückgezogen und abgeschottet in der Sixtinischen Kapelle die Wahl des nächsten Papstes. Benedikt XVI. war am 28. Februar als erster Papst der Neuzeit zurückgetreten.

Vatikan

Website Vatikan-News