weather-image

Letzte Phase der Bergung: »Costa Concordia« vor dem Abtransport

0.0
0.0

Giglio (dpa) - Seit mehr als zwei Jahren liegt das Wrack der »Costa Concordia« vor der Mittelmeerinsel Giglio - nun steht der Abtransport an. Mit 30 Schwimmkästen, die in den vergangenen Monaten an den Seiten des Schiffs angebracht wurden, soll der Kreuzfahrt-Riese Auftrieb bekommen und wieder schwimmen. Das dauert mehrere Tage. Der Transport ins gut 350 Kilometer entfernte Genua soll am 20. Juli beginnen. Hunderte Fachleute werden rund um die Uhr im Einsatz sein. Gefährlich wäre vor allem hoher Wellengang. Anfang 2012 war das Kreuzfahrtschiff vor der Insel havariert, 32 Menschen starben.

Anzeige