Lettland führt den Euro ein - Grünes Licht der EU

0.0
0.0

Brüssel (dpa) - Das Eurogebiet wird größer: Lettland kann zum 1. Januar kommenden Jahres den Euro einführen. Die EU-Finanzminister billigten in Brüssel mehrere Rechtsakte, die die Aufnahme ins gemeinsame Währungsgebiet ermöglichen, berichteten Diplomaten. Das Land mit rund 2 Millionen Bürgern erfüllt alle Maastrichter Beitrittskriterien und wird das 18. Mitglied in dem Währungsclub. Die EU-Kommission und die EZB hatten dem Land die Euroreife bescheinigt. So lag etwa die Staatsverschuldung 2012 bei 40,7 Prozent des Bruttoinlandsprodukts, erlaubt sind 60 Prozent.


Brüssel (dpa) - Das Eurogebiet wird größer: Lettland kann zum
1. Januar kommenden Jahres den Euro einführen. Die EU-Finanzminister billigten in Brüssel mehrere Rechtsakte, die die Aufnahme ins gemeinsame Währungsgebiet ermöglichen, berichteten Diplomaten. Das Land mit rund 2 Millionen Bürgern erfüllt alle Maastrichter Beitrittskriterien und wird das 18. Mitglied in dem Währungsclub.
Die EU-Kommission und die EZB hatten dem Land die Euroreife bescheinigt. So lag etwa die Staatsverschuldung 2012 bei 40,7 Prozent des Bruttoinlandsprodukts, erlaubt sind 60 Prozent.

Anzeige

Dieses Video könnte Sie auch interessieren: