weather-image
22°

Lenkradproblem: Nissan ruft weltweit mehr als 800 000 Wagen zurück

0.0
0.0

Tokio (dpa) - Der japanische Autobauer Nissan ruft wegen eines Lenkradproblems weltweit 841 000 Autos zurück in die Werkstätten. Betroffen seien die Modelle Micra und Cube aus den Baujahren 2002 bis 2006. Bei den Fahrzeugen könne sich der Lenkradbolzen lockern. Der Fehler könne binnen einer Viertelstunde in der Werkstatt behoben werden. Der Rückruf soll Mitte Juni beginnen. In Deutschland ist mit 66 558 Exemplaren lediglich der Kleinwagen Micra betroffen, hieß es vom Unternehmen.

Anzeige