weather-image
26°

Lawinenabgang im Himalaya: Neun Tote - Deutsches Opfer


Kathmandu (dpa) - Mindestens neun Bergsteiger sind bei einem Lawinenabgang im Himalaya in Nepal ums Leben gekommen. Unter den Toten ist auch ein Deutscher - der Mann stammt aus Niederbayern. Bis zu acht Bergsteiger werden noch vermisst. Mehr als zehn konnten gerettet werden, darunter auch zwei Deutsche. Die Rettungsaktion wurde abgebrochen, weil das Wetter so schlecht war. Die Schneemassen begruben zwei Camps in etwa 7000 Metern Höhe auf dem 8163 Meter hohen Mount Manaslu unter sich.

Anzeige