weather-image
26°

Lawinenabgang im Himalaya: Neun Tote - Deutsches Opfer

Kathmandu (dpa) - Mindestens neun Bergsteiger sind bei einem Lawinenabgang im Himalaya in Nepal ums Leben gekommen. Unter den Toten ist auch ein Deutscher. Ein weiteres Opfer stammt aus Spanien und eines aus Nepal. Die übrigen Toten konnten noch nicht identifiziert werden. Bis zu acht Bergsteiger werden noch vermisst, dreizehn konnten gerettet werden. Die Rettungsaktion ist wegen schlechten Wetters abgebrochen worden. Das Unglück passierte am Manaslu, dem mit 8163 Metern achthöchsten Berg der Welt.

Anzeige