weather-image

Laut NSA keine unkontrollierte Schnüffelei mit »XKeyscore«

0.0
0.0

Washington (dpa) - Der US-Geheimdienst NSA hat den Bericht über einen weitreichenden Zugriff auf Internetdaten mit Hilfe des Programms »XKeyscore« nur in Teilen zurückgewiesen. Die NSA bestritt in einer Stellungnahme zwar, dass ihre Analysten damit praktisch uneingeschränkten Zugang zu Informationen hätten. Sie nahm jedoch keine Stellung zum Ausmaß der mit »XKeyscore« möglichen Überwachung. Die Zeitung »The Guardian« hatte zuvor eine NSA-Präsentation aus Beständen des Informanten Edward Snowden veröffentlicht.

Anzeige

- Anzeige -