weather-image
-1°

Laut »FAS« Zweifel an deutscher Ahnungslosigkeit bei Spähangriffen

0.0
0.0

Berlin (dpa) - In der Debatte über US-Spähangriffe mehren sich Zweifel an der Ahnungslosigkeit deutscher Behörden. Der frühere österreichische Verfassungsschutzchef Gert René Polli sagte der »Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung«, ihm sei das Programm »Prism« unter anderem Namen bekanntgewesen. Darum sei es »widersinnig und unnatürlich«, wenn die Deutschen nichts davon gewusst hätten. Auch in Österreich habe es Überwachungsaktivitäten der Amerikaner gegeben, wenn auch in geringerem Umfang.

Anzeige

- Anzeige -