weather-image
15°

Lanz löst Wettschuld im drei Grad kalten Bodensee ein

0.0
0.0

Bregenz (dpaw) - Im drei Grad kalten Bodensee hat «Wetten, dass...?»-Moderator Markus Lanz am Morgen seine Wettschuld eingelöst. Der 43-Jährige schwamm in 90 Minuten rund anderthalb Kilometer von Lindau aus nach Lochau bei Bregenz in Österreich. «Schön war's», sagte er anschließend. Trotz eines Neoprenanzugs sei es aber sehr kalt gewesen. Zwischenzeitlich hätten ihn Möwen umkreist. Da habe er gemeint, so etwas wie Mitleid zu erkennen. Lanz hatte am Abend zuvor bei seiner Unterhaltungssendung die Saalwette verloren.

Anzeige