weather-image
29°

Lammert geht von Karlsruher Entscheidung am Mittwoch aus

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Bundestagspräsident Norbert Lammert geht trotz des neuen Eilantrags der Gegner des Euro-Rettungskurses von einer Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts übermorgen aus. Er sehe der Entscheidung mit Respekt und Gelassenheit entgegen, sagte er. Das Gericht will entscheiden, ob Deutschland dem Rettungsschirm ESM beitreten darf. Der CSU-Politiker und ESM-Kritiker Peter Gauweiler sieht neue Voraussetzungen, da die Europäische Zentralbank den Ankauf von Staatsanleihen von Krisenstaaten beschlossen hat.

Anzeige