weather-image
27°

Länder fordern von neuer Ministerin Wanka vier Milliarden für Unis

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Bereits vor dem Amtsantritt der künftigen Bundesbildungsministerin Johanna Wanka machen die Länder Druck für die Bereitstellung von zusätzlich vier Milliarden Euro des Bundes für die Universitäten. Nordrhein-Westfalens Wissenschaftsministerin Svenja Schulze sagte der «Rheinischen Post» , sie erwarte, dass sich Berlin in dieser Angelegenheit schnell und deutlich bewege. Wegen des doppelten Abiturjahrgangs - eine Folge vielfach parallel auslaufender Schuljahrgänge nach 12 und 13 Jahren - bestehe Handlungsdruck.

Anzeige