weather-image
17°

Kultusminister: Schulen müssen besser vergleichbar werden

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Die Kultusminister wollen über die Grenzen der Bundesländer hinweg für ein einheitliches Lernniveau sorgen. Dies kündigte der Präsident der Kultusministerkonferenz, Thies Rabe, bei der Präsentation eines neuen Bundesländervergleichs für die Grundschulen in Berlin an. Seit dem Pisa-Schock vor gut zehn Jahren und dem schlechten Abschneiden deutscher Schüler im internationalen Vergleich sei viel verbessert worden. Bei dem Leistungsvergleich der Viertklässler dominieren in der Spitzengruppe überwiegend Länder aus dem Süden Deutschlands, voran Bayern.

Anzeige