weather-image
13°

Kultusminister: Lehrerexamen künftig bundesweit anerkannt

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Die Länder wollen alle in Deutschland erworbenen Lehrerexamen künftig bundesweit anerkennen. Eine entsprechende Vereinbarung wurde auf der Kultusministerkonferenz in Berlin beschlossen. Damit soll die berufliche Mobilität von Lehrern in der gesamten Bundesrepublik garantiert werden. Bisher war es häufig zu Problemen gekommen, wenn ein Lehrer in ein anderes Bundesland wechseln wollte. Besondere Schwierigkeiten hatten auch angehende Lehrer, wenn sie sich nach erfolgreichem Hochschulabschluss für den Vorbereitungsdienst in einem anderen Bundesland bewarben.

Anzeige