weather-image
-1°

Kühlsysteme im AKW Fukushima laufen wieder

0.0
0.0

Tokio (dpa) - Die nach einem Stromausfall in Japans havariertem Atomkraftwerk Fukushima lahmgelegten Kühlsysteme für Abklingbecken laufen wieder. Das letzte von vier Kühlsystemen für Abklingbecken abgebrannter Brennstäbe habe in der Nacht wieder in Betrieb genommen werden können, wie der Betreiber Tepco versicherte. Die Zufuhr von Wasser zur Kühlung der beschädigten Reaktoren Nummer 1 bis 3 war von dem Stromausfall nicht beeinträchtigt worden. In diesen Reaktoren war es in Folge des Erdbebens und Tsunamis vom 11. März 2011 zu Kernschmelzen gekommen. Als Ursache für den Stromausfall wird ein Problem an einer Behelfs-Schaltanlage vermutet.


Tokio (dpa) - Die nach einem Stromausfall in Japans havariertem Atomkraftwerk Fukushima lahmgelegten Kühlsysteme für Abklingbecken
laufen wieder. Das letzte von vier Kühlsystemen für Abklingbecken abgebrannter Brennstäbe habe in der Nacht wieder in Betrieb genommen werden können, wie der Betreiber Tepco versicherte. Die Zufuhr von Wasser zur Kühlung der beschädigten Reaktoren Nummer 1 bis 3 war von dem Stromausfall nicht beeinträchtigt worden. In diesen Reaktoren war es in Folge des Erdbebens und Tsunamis vom 11. März 2011 zu Kernschmelzen gekommen. Als Ursache für den Stromausfall wird ein Problem an einer Behelfs-Schaltanlage vermutet.

Anzeige

- Anzeige -