weather-image
27°

Kroatien und Frankreich ziehen in Hauptrunde der Handball-EM ein

0.0
0.0

Split (dpa) - Gastgeber Kroatien steht wie erwartet in der Hauptrunde der Handball-Europameisterschaft. Die Mannschaft von Trainer Lino Cervar besiegte Island mit 29:22 und schaffte den Sprung in die nächste Runde vorzeitig. Zuvor war Weltmeister Frankreich als erstes Team in die Hauptrunde eingezogen. Die Franzosen gewannen ihr zweites Turnierspiel gegen Österreich in Porec mit 33:26. Auch Rekord-Europameister Schweden hat seine Chancen auf den Einzug in die nächste Phase des Turniers erhöht. Die Skandinavier setzten sich 30:25 in Split gegen Serbien durch.

Anzeige