weather-image
12°

Kriminalpolizei: Einbrüche Domäne weniger großer Banden

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Für den Bund Deutscher Kriminalbeamte liegt die Einbruchskriminalität in Deutschland im wesentlichen in der Hand weniger großer Banden. Für einen Großteil der Einbrüche seien hochmobile, reisende Tätergruppen verantwortlich, sagte BDK-Chef André Schulz der «Bild»-Zeitung. Professionelle Banden aus Südosteuropa nähmen sich ganze Landstriche und Städte auf einmal vor. In vielen Fällen stecke «die georgische Mafia» dahinter. Einbrecher kämen aber auch aus dem Westbalkan und den Maghreb-Staaten.

Anzeige