weather-image
29°

Kreise: Athen ist entschlossen, Sparpolitik zu beenden

0.0
0.0

Athen (dpa) - Die neue griechische Regierung ist entschlossen, die harte Sparpolitik zu beenden. Athen werde dies durchziehen, auch wenn den Griechen der Geldhahn zugedreht werde, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Kreisen des griechischen Finanzministeriums. Die Regierung sei entschlossen, notfalls den Europäischen Gerichtshof einzuschalten. Viele Entscheidungen der vergangenen Jahre, die das harte Sparprogramm betreffen, seien «illegal», hieß es. Am Nachmittag soll Eurogruppenchef Jeroen Dijsselbloem Einzelheiten erfahren.

Anzeige