weather-image
25°

Krebskranker Junge Ashya auf dem Weg nach Prag

0.0
0.0

Málaga (dpa) - Der britische Junge Ashya ist auf dem Weg zur Krebsbehandlung nach Prag. Das Kind sei am Vormittag aus einem Krankenhaus in Málaga in Spanien zum Flughafen gebracht worden. Das berichtete die Nachrichtenagentur efe unter Berufung auf die behandelnden Ärzte. In Prag soll der Hirntumor des Fünfjährigen mit einer neuartigen Methode bekämpft werden. Ashyas Eltern hatten den schwerkranken Jungen Ende August ohne Einverständnis der Ärzte aus einem englischen Krankenhaus nach Spanien gebracht.

Anzeige