weather-image

Kopf-an-Kopf-Rennen bei US-Wahl

Washington (dpa) - Jetzt gilt es: In den USA hat die Präsidentenwahl begonnen. Die Wahlentscheidung dürfte denkbar knapp ausfallen. Barack Obama und Mitt Romney liegen fast gleichauf. Vor allem in den sogenannten Swing States, wo sich die Wahl entscheiden dürfte, deuten die meisten Erhebungen auf ein historisch enges Rennen hin. Offiziell beginnt der Wahltag heute um 11 Uhr unserer Zeit mit der Öffnung der Wahllokale im Bundesstaat Vermont. Die Bürger von Hawaii und Alaska sind die Schlusslichter.

Anzeige