weather-image
21°

Konjunkturängste lassen Dax einbrechen

0.0
0.0

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax ist nach enttäuschenden Konjunkturdaten aus den USA eingebrochen. Nach seiner Stabilisierung zum Wochenbeginn sackte der deutsche Leitindex um 2,87 Prozent auf 8571 Punkte und damit den tiefsten Stand seit gut einem Jahr ab. Der Kurs des Euro zog am Nachmittag nach den US-Konjunkturdaten deutlich an und notierte zuletzt bei 1,2785 US-Dollar.

Anzeige