weather-image

Konflikt mit Nordkorea: USA verstärken Raketenabwehr

0.0
0.0

Washington (dpa) - Nach den jüngsten Angriffsdrohungen aus Nordkorea verstärken die USA ihre Raketenabwehr. Laut Verteidigungsminister Chuck Hagel sollen bis Ende 2017 zusätzlich 14 Abwehrraketen in Alaska aufgestellt werden. Außerdem werde ein zweites Radarsystem in Japan stationiert. Hagel erwähnte in diesem Zusammenhang ausdrücklich den Konflikt mit Nordkorea, aber auch das Atomprogramm des Iran. Der Minister kündigte an, dass auch an der US-Ostküste Standorte für weitere Abwehrraketen geprüft würden.

Anzeige

- Anzeige -