weather-image
13°

Kommunen fordern Vereinfachung von Hartz-IV-Regeln

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Nach der Klageflut gegen Hartz-IV-Bescheide und gegen Sanktionsentscheidungen der Arbeitsagenturen drängen die Kommunen auf vereinfachte Bestimmungen. Die Regelungen seien nach wie vor sowohl für die Betroffenen als auch für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Jobcentern zu kompliziert und bürokratisch. Das sagte der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebunds, Gerd Landsberg, der «Passauer Neuen Presse». Je einfacher und transparenter das System gestaltet werde, umso mehr könnten sich die Jobcenter wieder darauf konzentrieren, Menschen in Arbeit zu bringen.

Anzeige