weather-image
13°

Kohl besucht nach zehn Jahren wieder Unionsfraktion

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Alt-Bundeskanzler Helmut Kohl hat erstmals nach zehn Jahren wieder die CDU/CSU-Bundestagsfraktion besucht. In Begleitung seiner Frau Maike kam der 82-Jährige im Rollstuhl in den Sitzungssaal der Union im Reichstagsgebäude. Die Abgeordneten empfingen den langjährigen CDU-Chef mit großem Beifall. Die Fraktion würdigt Kohl für seine 16-jährige Kanzlerschaft, die am 1. Oktober vor 30 Jahren begann und mit dem Wechsel zu Rot-Grün 1998 endete. 2002 war Kohl aus dem Bundestag ausgeschieden.

Anzeige