weather-image
28°

Koalition erwägt Punkte-Abbau für Verkehrssünder durch Seminare

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Die Regierungskoalition erwägt nach einem Zeitungsbericht, Verkehrssündern auch künftig die Möglichkeit des Punkte-Abbaus durch den Besuch von Seminaren einzuräumen. Das berichtet die «Passauer Neue Presse» nach einem Gespräch von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer mit Fachpolitikern unter Berufung auf Koalitionskreise. Zuvor hatte sich FDP- Verkehrspolitiker Oliver Luksic für einen Fortbestand der Seminare stark gemacht. Nach dem bisherigen Konzept des Verkehrsministers soll Punkte-Abbau durch den Besuch von Seminaren nicht mehr möglich sein.

Anzeige