weather-image
29°

Klitschko will ukrainische Opposition für Misstrauensvotum einen

0.0
0.0

Kiew (dpa) - Kein Ende der Massenproteste in der Ukraine: Erneut sind Zehntausende Anhänger der westlich orientierten Bewegung in Kiew auf die Straße gegangen, um den Druck auf die Führung um Präsident Viktor Janukowitsch zu erhöhen. Die Opposition will mit einem Misstrauensvotum die pro-russische Regierung stürzen. Vor der Parlamentsabstimmung morgen rief der Oppositionspolitiker und Boxweltmeister Vitali Klitschko zu einem Machtwechsel auf. UN-Generalsekretär Ban Ki Moon forderte die Konfliktparteien zu einem friedlichen Dialog auf.

Anzeige