weather-image

Klimakonferenz in Lima startet - Feilschen um den Weltklimavertrag

0.0
0.0

Lima (dpa) - Delegationen aus 195 Ländern verhandeln ab heute bei der UN-Klimakonferenz in Perus Hauptstadt Lima über einen Entwurf für einen Weltklimavertrag. Der Text soll als Vorlage für ein verbindliches Abkommen dienen, das dann Ende 2015 in Paris verabschiedet werden und 2020 in Kraft treten soll. Ziel ist die Senkung der klimaschädlichen Treibhausgas-Emissionen und eine Begrenzung der fortschreitenden Erderwärmung auf maximal zwei Grad. Bereits heute sind nach einer Weltbank-Studie die Folgen des Klimawandels vor allem in Entwicklungsländern massiv zu spüren.

Anzeige