weather-image

Kleine Tsunami-Welle in Hawaii aufgeschlagen

Washington (dpa) - Eine erste sehr kleine Tsunami-Welle ist nach dem Pazifik-Beben auf der Urlaubsinsel Hawaii aufgeschlagen. Sie war mit etwa 30 Zentimetern kleiner als erwartet. Berichte über Opfer oder Schäden gibt es bisher nicht. Ein Beben im Pazifik hatte den Tsunami ausgelöst. Weitere Wellen werden wohl folgen, die gewöhnlich höher sind als die erste. Über zwei Stunden hatten Sirenen Bewohner auf den Inseln alarmiert. Zehntausende Menschen in küstennahen Gebieten hatten sich in höhergelegene Gebiete in Sicherheit gebracht.

Anzeige