weather-image
14°

Kita-Anspruch gilt: Grüne werfen Regierung Schönrechnerei vor

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Familien werden von heute an besser vom Staat gefördert. Sie haben nunmehr einen Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz für ein- und zweijährige Kinder. Zumindest rechnerisch scheint der Anspruch erfüllt zu werden. Die Grünen werfen der Bundesregierung jedoch Tricksereien vor. Die Bilanz sei schöngerechnet, sagte die Grünen-Fraktionsvorsitzende im Bundestag, Renate Künast, der «Frankfurter Rundschau». In vielen Regionen wie etwa Bayern gebe es noch erhebliche Lücken. Dort liege die Versorgungsquote in Wahrheit unter 30 Prozent.

Anzeige