weather-image

Kindermord: Polizei sucht mit Großaufgebot nach 19-Jährigem

0.0
0.0

Bochum (dpa) - Nach dem grausigen Tod des neunjährigen Jaden in Herne gibt es trotz einer Großfahndung noch keine heiße Spur des Tatverdächtigen Marcel H.. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen durchsuchte heute vergeblich eine Schule. Ein Passant hatte die Beamten alarmiert, er habe den Flüchtigen in der Nähe gesehen. Die Aktion an einem Gymnasium in Wetter (Ruhr) dauerte mehr als sechs Stunden. Einsatzkräfte holten die Schüler nach und nach aus dem Gebäude, wie eine Sprecherin sagte. Sie sprach von einer reinen Vorsichtsmaßnahme. Der 19-Jährige gilt als gefährlich.

Anzeige