weather-image
22°

Kindermörder Dutroux beantragt Freilassung - Belgien unter Schock


Brüssel (dpa) - Belgien ist schockiert: Der Kindermörder Marc Dutroux könnte wieder auf freien Fuß kommen. Der zu lebenslanger Haft Verurteilte hat einen Antrag auf vorzeitige Haftentlassung gestellt, bestätigten die Strafbehörden. Juristen schließen eine baldige Freilassung Dutroux aber aus. Er sei jemand, der praktisch keine Chance habe - auch auf lange Sicht - wieder freizukommen, sagte der Strafrechtler Marc Preumont im belgischen Radio RTBF. Er müsse per Gutachten belegen, dass von ihm keine Gefahr mehr ausgehe.

Anzeige