weather-image
-2°

Kind stirbt durch Methadon - Chantals Pflegeeltern vor Gericht

0.0
0.0

Hamburg (dpa) - Knapp drei Jahre nach dem Tod der elfjährigen Chantal in Hamburg haben die drogensüchtigen Pflegeeltern vor Gericht alle Vorwürfe zurückgewiesen. Beim Prozessauftakt vor dem Landgericht erklärten die Angeklagten, die Heroin-Ersatzdroge Methadon habe nicht offen herumgelegen. Chantal lebte bei dem drogensüchtigen Paar. Die Pflegeeltern waren in einem Ersatzprogramm, in dem ein Methadon-Medikament verabreicht wird. Im Januar 2012 starb Chantal an einer Überdosis der Ersatzdroge. Die Staatsanwaltschaft wird dem Paar fahrlässige Tötung und Verletzung der Fürsorgepflicht vor.

Anzeige

- Anzeige -