weather-image

Kiew: Russland beendet Blockade ukrainischer Stützpunkte der Krim

0.0
0.0

Kiew (dpa) - Russland hat nach Angaben der ukrainischen Übergangsregierung zugesagt, die Blockade ukrainischer Militärstützpunkte auf der Halbinsel Krim zu beenden. Die »Waffenruhe« gelte vorerst bis 21. März, sagte Verteidigungsminister Igor Tenjuch in Kiew. Die Vereinbarung sei von dem Kommandierenden der ukrainischen Seestreitkräfte, Sergej Gaiduk, und dem russischen Verteidigungsminister Sergej Schoigu erzielt worden. Eine Bestätigung von der russischen Seite gab es zunächst nicht. Moskau hatte stets bestritten, Einheiten des Nachbarlandes zu blockieren.

Anzeige