weather-image
22°

Kerry bezeichnet Putins Rede als konfrontativ

0.0
0.0

Washington (dpa) - US-Außenminister John Kerry strebt in der Krim-Krise weiter nach einer diplomatischen Lösung. »Unsere Hoffnung ist, dass wir einen Ausweg finden können«, sagte er in Washington. Allerdings habe ihn die Rede an die Nation des russischen Präsidenten Wladimir Putin überrascht und enttäuscht. Diese sei sehr konfrontativ und sehr triumphierend gewesen. Komme es zu einer »Annexion« der Halbinsel Krim durch Russland, gebe es keine andere Wahl, als die Regeln der internationalen Gemeinschaft durchzusetzen, sagte er.

Anzeige