weather-image

Kein Schweizer Referendum über Steuerabkommen mit Deutschland

Bern (dpa) - In der Schweiz wird es keine Volksabstimmung über das umstrittene Steuerabkommen mit Deutschland geben. Für eine entsprechende Initiative kam nicht die erforderliche Mindestzahl von 50 000 rechtsgültigen Unterschriften zustande. Das teilte die Schweizer Bundeskanzlei mit. Gegner des Steuerabkommens hatten zwar nach eigenen Angaben etwas mehr Unterschriften sammeln können. Jedoch sei bei genauer Prüfung festgestellt worden, dass die erforderliche Zahl um mindestens 1500 Unterschriften verfehlt worden sei, so die Bundeskanzlei.

Anzeige