weather-image

Kauder: In Edathy-Affäre liegt Ball bei der SPD

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Unions-Fraktionschef Volker Kauder dringt in der Edathy-Affäre auf weitere Aufklärung. Der Ball liege bei der SPD, sagte Kauder in einer Sitzung des Fraktionsvorstands. Dabei gehe es nicht um Rücktritte, aber die Klärung offener Fragen. Unter die Lupe zu nehmen sei auch das Agieren der Staatsanwaltschaft in Niedersachsen. Kauder sprach von einer schwierigen Situation für die Koalition, es sei ein Vertrauensbruch eingetreten. Er rate dringend, sich nun auf die Regierungsarbeit zu konzentrieren.

Anzeige