weather-image

Katastrophen werfen Allianz nicht aus der Bahn

0.0
0.0

München (dpa) - Die Hurrikan-Serie und andere Katastrophen haben Europas größten Versicherer Allianz 2017 nicht aus der Bahn gebracht. Der operative Gewinn stieg dank guter Geschäfte mit Lebens- und Krankenversicherungen sowie in der Vermögensverwaltung im Vergleich zum Vorjahr um 0,4 Prozent auf 11,1 Milliarden Euro. Das gab der Dax-Konzern am Freitag bekannt. Der Überschuss ging auf 6,8 Milliarden Euro zurück. Dabei wirkten sich die US-Steuerreform und der Verkauf der Oldenburgischen Landesbank negativ aus.

Anzeige