weather-image
21°

Karsai setzt Tiraden gegen USA fort

0.0
0.0

Kabul (dpa) - Der afghanische Präsident Hamid Karsai setzt seine Tiraden gegen die verbündeten USA fort. Die Taliban hätten damit nicht Stärke gegenüber den USA gezeigt, sondern den Vereinigten Staaten gedient, sagte Karsai mit Blick auf die jüngsten Selbstmordanschläge. Er hielt seine Rede vor Stammesältesten in der südafghanischen Taliban-Hochburg Helmand. Karsai hatte bereits zuvor mit Andeutungen über eine mögliche Verschwörung zwischen den USA und den Taliban für erhebliche Irritationen in Washington gesorgt.

Anzeige