weather-image
19°

Karlheinz Böhm in Salzburg beigesetzt - in äthiopischer Erde

0.0
0.0

Salzburg (dpa) - Der Schauspieler und Gründer der Äthiopienhilfe «Menschen für Menschen», Karlheinz Böhm, hat seine letzte Ruhe in äthiopischer Erde gefunden. Die Urne wurde auf dem Kommunalfriedhof in Salzburg beigesetzt, um die Urne herum liegt Erde aus dem afrikanischen Land, wie Freunde und Stiftung in München mitteilten. Die Beisetzung fand gestern Nachmittag im Kreis der Familie und engster Freunde statt. Böhm war Ende Mai im Alter von 86 Jahren gestorben. Er war längere Zeit krank.

Anzeige