weather-image
24°

Kampf gegen Ärztemangel droht zu scheitern - Weniger Hausärzte


Berlin (dpa) - Trotz aller Bemühungen droht der Kampf gegen Ärztemangel vor allem auf dem Land zu scheitern. Davor warnt der Chef des Gemeinsamen Bundesausschusses, Josef Hecken, der für die Ärzteplanung zuständig ist. Vor allem viele Hausärzte könnten bald fehlen. Schon heute kümmerten sich weniger dieser Mediziner um die Basisversorgung als gedacht, heißt es vom Hausärzteverband. Ohne zügige Anpassungen bleibe eine immer größer werdende Anzahl oft auch mehrfach erkrankter Patienten ohne angemessene Versorgung zurück.

Anzeige