weather-image

Kämpfe und Granatbeschuss in Aleppo

0.0
0.0

Damaskus (dpa) - In der umkämpften syrischen Stadt Aleppo haben Regimetruppen mehrere Wohnviertel mit Granaten beschossen. Die Artillerieangriffe richteten sich gegen die Bezirke Hananu, Bustan al-Kasr und Salaheddin. Das berichten die Syrischen Menschenrechtsbeobachter in London. Sie erfolgten als Antwort auf eine Attacke syrischer Rebellen auf eine Sicherheitszentrale im Stadtteil Al-Sahraa. Augenzeugen sahen Flammen in dem Gebäude.

Anzeige

- Anzeige -