weather-image

Kämpfe in Syrien - Türken durch Schüsse über Grenze verletzt

Istanbul (dpa) - Bei Kämpfen zwischen syrischen Regierungstruppen und Rebellen um einen Grenzposten sind in einem Dorf in der Türkei mehrere Menschen verletzt worden, darunter ein Kleinkind. Die Türken seien von Kugeln aus Syrien getroffen worden, berichteten türkische Medien. Die Kämpfe zwischen syrischen Rebellen und Truppen des Präsidenten Baschar al-Assad in diesem Grenzabschnitt dauerten an. Mehrere bei den Kämpfen verletzte Syrer seien über die Grenze in die Türkei gebracht worden.

Anzeige