weather-image
24°

Kabinett verlängert Bundeswehr-Einsätze in Afghanistan und Mali

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Der seit zwölf Jahren laufende Kampfeinsatz der Bundeswehr in Afghanistan soll ein letztes Mal um zehn Monate verlängert werden. Das Kabinett will heute eine entsprechende Vorlage für den Bundestag beschließen. Neben der Verlängerung des Afghanistan-Mandats will das Kabinett auch eine Aufstockung der Bundeswehrtruppe im westafrikanischen Mali beschließen. Die Obergrenze soll von derzeit 180 auf 250 Soldaten angehoben werden.

Anzeige