weather-image
18°

Jungen von Riesenwelle in Spanien erfasst

0.0
0.0

Lugo (dpa) - Eine Riesenwelle hat gestern an der nordspanischen Atlantikküste zwei junge Radfahrer erfasst und ins Meer gerissen. Wie der staatliche Rundfunk RNE berichtet, wird in der galicischen Kleinstadt Foz ein 15-Jähriger vermisst. Es bestünden kaum Aussichten, den Jungen lebend zu bergen. Sein 13 Jahre alter Freund habe sich an Land retten können. Wogen von bis zu zehn Meter Höhe hatten am Wochenende an der Atlantikküste in Nordspanien und in Teilen Portugals erhebliche Schäden angerichtet.

Anzeige